Steffen Tautrim

  • Geboren am 07.05.1978 in Lutherstadt Eisleben
  • 1984 – 1994 Thomas-Müntzer-Realschule
  • 1994 – 1997 Ausbildung im Handwerksbetrieb
  • 1997 – 1998 Fachabitur
  • 1998 – 03/99 Existenzgründerlehrgang an der BBI Eisleben
  • Ab 03/1999 Selbständige Tätigkeit im Handwerk
  • 10/2001 – 07/2002 Zivildienstleistender in der Astrid-Lindgren-Schule für Geistig und Körperbehinderte Halle/Saale
  • 08/2002 – 08/2005 Ausbildung zum Physiotherapeuten an der „Bildungsstätte für Gesundheit und Soziales Pirna“ mit erfolgreichem Abschluss

Weiterbildungen

  • Seit 2004 als Trainer und Physiotherapeut unterstützend für die Leichtathleten des Post SV Dresden für Breiten und Leistungssport
  • 08/2004 – 10/2005 Arbeit als freiberuflicher Physiotherapeut
  • 10/2005 – 12/2005 Studienreise nach Australien mit Erweiterung der Fähigkeiten in der Manualtherapie sowie Praktika in Chiropraxis
  • 2006 – 2009 Studium der Manualtherapie in Kreischa
  • Seit 01/2006 Arbeit als freiberuflicher Physiotherapeut
  • 2006/2007 Weiterbildung zum Sportphysiotherapeuten mit erfolgreichem Abschluss an der Ausbildungsstätte: REHA am Rennplatz, Regensburg
  • Seit 2007 freiberuflicher Physiotherapeut in der Praxis Börner und Teichmann und freiberuflicher Sportphysiotherapeut im Fitnessbereich
  • 03/2008 Weiterbildung zum Rückenschullehrer mit erfolgreichem Abschluss beim VPT Dresden
  • 10/2009 Abschluss zum Entspannungstherapeuten PMR - nach Jacobsen

  • 12/2009 Ausbildung zum Diabetestrainer

  • 08/2010 Workshop "Die Schulter im Sport" in Damp

  • 09/2010 Weiterbildung Laktatleistungsdiagnostik in Jülich

  • 04/2011 Betreuung Norwegische Nationalmannschaft bei der U18 Eishockey WM

  • 09/2011 FDM (Fasziendistorsionsmodell) Manuelle Therapie nach Typaldos Intensivkurs

  • 07/2012 FDM (Fasziendistorsionsmodell) Manuelle Therapie nach Typaldos Intensivkurs